Ein überirischer Krimi – Erich von Däniken

5691 Free Spirit®-TV
Added by 14. November 2016

Erich von Däniken im Gespräch mit Bruno Würtenberger mit einer realen überirdischen Geschichte – spannender als jeder Krimi.

Erich von Däniken erlebt bei einer Reise durch die Wüste, wie sich direkt vor seinen Augen im Beisein seines Freundes ein interdimensionales Wesen auf höchst mystische Art materialisiert. Dieses Wesen in der Gestalt eines sehr guten Bekannten, welches den Namen Tomy bekommt, begleitet Erich und seine Familie über einen Zeitraum von ca. zwei Monaten. Die Geschichte endet mit der Ermordung von Tomy, deren Umstände ebenso dramatisch wie mysteriös sind und welche jeden Krimi in den Schatten stellt. Vor allem deshalb, weil diese Geschichte nicht das Produkt reiner Phantasie ist.

Über Erich von Däniken (EvD):
Er betrachtet sich selbst als gläubigen Menschen, der jeden Tag betet. Jedoch seien die Lehren sämtlicher Weltreligionen falsch, da sie auf falschen „Fakten“ beruhten. Der Grund dafür liege in der Frage nach dem Ursprung des Lebens, welcher seiner Ansicht nach im All liege. Ebenfalls distanziert sich von Däniken immer wieder ausdrücklich von sämtlichen UFO-Religionen und legt Wert darauf, dass er, obwohl immer wieder in den Medien so genannt, auch kein Ufologe sei.
Kontakt: Erich von Däniken, www.daniken.com

Similar Videos

Die Gegenwärtige Transformation – Bruno Würtenberger

7256

Die Gegenwärtige Transformation – Bruno Würtenberger Bruno spricht in diesem Vortrag über die wesentlichen menschlichen Dinge im Zusammenhang mit der gegenwärtigen Transformation. Er ruft das Publikum zum aktiven Mitwirken auf und berührt tief die Herzen mit seiner Sicht der Dinge.

Exopolitik als Vision – Teil 1- Robert Fleischer

3490

Inhalt: Über Exopolitik (Teil 1) und vieles mehr… Teil 2 findest Du hier. Robert Fleischer im Gespräch mit Bruno Würtenberger. Exopolitik Deutschland – unter der Leitung des Journalisten Robert Fleischer – ist Teil eines weltweiten Netzwerkes von Bürgerinitiativen mit dem

DAS HERRSCHAFTS-SYSTEM – Prof. mag. Dr. Phil. Michael Friedrich Vogt

5179

Kontakt: www.Quer-Denken.TV Michael Friedrich Vogt (16. Dez. 1953) ist ein deutscher Journalist und Dokumentarfilmer. Vogt war von 1998 bis 2007 Honorarprofessor am Institut für Journalistik der Universität Leipzig im Bereich Public Relations und Kommunikationsmanagement. Prof. mag. Dr. Phil. Michael Friedrich Vogt wuchs in Kassel auf und besuchte ab 1960 die