Conspiracy-Facts

Christoph Hörstel – Gute Nachrichten

10802

Es gibt gute Nachrichten! Aufgrund besonderer Umstände hat sich ein weiteres – sehr aktuelles und hochinteressantes – Interview mit Christoph Hörstel, dem Bundesvorsitzenden der Deutschen Mitte ergeben. Seiner Einschätzung nach stehen die Zeichen für Europa und die Welt seit längerem

Machtwechsel auf der Erde – Armin Risi

14278

Sachbuchautor und Philosoph Armin Risi im Gespräch mit Bruno Würtenberger. Inhalt: Machtwechsel auf der Erde, Flüchtlinge, Zukunftsaussichten und vieles mehr. Armin Risi spricht in diesem packenden Interview über die Machenschaften hinter den Kulissen und darüber, wie das Ganze ausgehen wird.

Menschliche Politik – Christoph Hörstel

2864

Menschliche Politik ist gefragt. Politiker, Regierungsberater, Publizist und Bundesvorsitzender der ‚Deutschen Mitte‘ Christoph Hörstel im Gespräch mit Bruno Würtenberger. Inhalt: Christoph Hörstel, Mensch und Politiker, von seiner menschlichen Seite… Christoph Hörstel war 14 Jahre lang ARD Journalist und Sonderkorrespondent im

GIER FRISST HIRN mit Prof. mag. Dr. Phil. Michael Friedrich Vogt

7746

Inhalt: Über die Blutspuren der Banken, Pharma und des herrschenden Systems und vieles mehr… Michael Friedrich Vogt (16. Dez. 1953) ist ein deutscher Journalist und Dokumentarfilmer. Vogt war von 1998 bis 2007 Honorarprofessor am Institut für Journalistik der Universität Leipzig im Bereich Public Relations und Kommunikationsmanagement. Prof.

Krebs gibt es nicht! – Dr. Leonard Coldwell

22658

Dr. Leonard Coldwell im Gespräch mit Bruno Würtenberger. Inhalt: über seine vielen Krebsheilungen, die Ursachen von Krebs, das Pharmakartell, Medienmanipulation uvm.   Über Leonard Coldwell: „Ich werde diesen Kampf nicht beginnen, aber ich werde ihn beenden!“ (Leonard Coldwell) Unser Organismus

Innerde exisitiert – Christa Jasinski

9303

Christa Jasinski im Gespräch mit Bruno Würtenberger über Innererde. Inhalt: Über die Innere-Erde-Zivilisation und vieles mehr was man wissen sollte… Christa Jasinski ist die Witwe des verstorbenen ehemaligen Ordensmitgliedes und Träger von Geheimwissen, Alfons Jasinski. Der Buchautor veröffentlichte seine jahrelangen

Europas politische Zukunft – Martin Zoller

6425

Remote Viewer Martin Zoller im Gespräch mit Bruno Würtenberger. Inhalt: Über die Zukunft in Europa, Bürgerkriege und vieles mehr… Kontakt: Martin Zoller, www.martinzoller.com   Martin Zoller wurde durch Presse und TV weltbekannt, als er mit seinem sechsten Sinn ein im Dschungel

Ein überirischer Krimi – Erich von Däniken

6386

Erich von Däniken im Gespräch mit Bruno Würtenberger mit einer realen überirdischen Geschichte – spannender als jeder Krimi. Erich von Däniken erlebt bei einer Reise durch die Wüste, wie sich direkt vor seinen Augen im Beisein seines Freundes ein interdimensionales

Exopolitik als Vision – Teil 2- Robert Fleischer

4420

Inhalt: Über Exopolitik (Teil 2) und vieles mehr… Hier geht es zum Teil 1 Robert Fleischer im Gespräch mit Bruno Würtenberger. Exopolitik Deutschland – unter der Leitung des Journalisten Robert Fleischer – ist Teil eines weltweiten Netzwerkes von Bürgerinitiativen mit

Der Mensch hinter Bewusst-TV – Jo Conrad

4535

Jo Conrad ist der Mensch hinter dem wohl erfolgreichsten und bekanntesten deutschen Internet-TV-Sender jenseits des Mainstreams – Bewusst-TV.   Inhalt: Über Jo Conrad, seinen Werdegang und seine Vision. Ein ganz persönliches und berührendes Interview mit einem ganz besonderen Menschen.  

Vegetarier entspann Dich – Armin Risi

6347

Sachbuchautor und Philosoph Armin Risi im Gespräch mit Bruno Würtenberger. Inhalt: Über Vegetarier und vieles mehr … Kontakt: Armin Risi, www.armin-risi.ch Armin Risi (geb. 1962), besuchte das lateinische Gymnasium in Luzern und war 1980 einer der führenden Schach-Junioren der Schweiz 1978–80

Das Mysterium der Götter – Erich von Däniken

10078

Erich von Däniken im Gespräch mit Bruno Würtenberger über das Mysterium der Götter. Inhalt: Über seine Forschungsreisen, Entdeckungen und Erkenntnisse und vieles mehr… Erich von Däniken fordert die Geschichtswissenschaftler auf, sich nicht nur auf ein Fachgebiet (wie zum Beispiel Ägyptologie)